Zur Person

Dr. Henrik Jäger

 

 

Dr. Henrik Jäger hat in Freiburg, Taipeh und München Sinologie, Philosophie und Japanologie studiert. Nach einer Promotion über einen buddhistischen Kommentar zum Daodejing des Laozi bei Prof. Dr. Wolfgang Bauer (LMU, München) war er 10 Jahre  Hochschulassistent in Trier und Taipeh.

Aus den Quellen der chinesischen Philosophie schöpfend hat Dr. Henrik Jäger einen eigenen Ansatz der philosophischen Lebensberatung entwickelt, den er in Einzelberatungen und Seminaren vermittelt. Zudem ist er ausgebildeter Lehrer für   Qigong und  Taijiquan.

Sein Ziel ist  jedoch nicht ein Kopieren chinesischer Kultur, sondern ein Integrieren von Denkweisen und Übungswegen aus dieser Kultur.   Eine solche Integration führt zu einer Erweiterung des eigenen Lebens und Denkens  und eröffnet damit neue Lebensmöglichkeiten.